Schweiz: Güterzug in Schaffhausen entgleist

In der Schweiz ist ein Güterzug entgleist. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei bereits am Montag (3. Februar).


© Feuerwehr Schaffhausen

Laut einer Mitteilung der örtlichen Polizei ist am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr ein Güterzug der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) in der Stadt Schaffhausen im Norden der Schweiz entgleist. Verursacht wurde der Unfall laut den Ermittlern wohl durch einen „Fehler in der Weichenstellung.“ In der Folge wurde ein Teil des Zuges auf ein anderes Gleis geleitet. Was die Ursache für die falsche Weichenstellung war, blieb zunächst unklar. Verletzt wurde niemand; es entstand großer Sachschaden.


red, Titelfoto: Feuerwehr

Advertisements