USA: Güterzug entgleist nach Erdrutsch und gerät in Brand

In den USA ist ein mit Ethanol beladener Güterzug nach einem Erdrutsch entgleist und in einen Fluss gestürzt. Der Zug des Bahnunternehmens CSX geriet anschließend in Brand.


Bei einer Zugentgleisung, die sich bereits am vergangenen Donnerstag (13. Februar) gegen 7 Uhr morgens im Bundesstaat Kentucky ereignete, ist ein mit Ethanol beladener Güterzug verunglückt, in den Big Sandy River gestürzt und in Flammen aufgegangen. Fünf der insgesamt 98 Wagen und die Lok des Zuges entgleisten bei dem Unglück. Zwei Mitarbeiter des Eisenbahnunternehmens CSX konnten mit leichten Verletzungen geborgen werden.


red, Titelfoto: WYMT