Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Zugunglück in Australien

Im australischen Bundesstaat Victoria hat sich am Donnerstag (20. Februar) ein schweres Zugunglück ereignet.


Bei der Entgleisung eines Expresszuges von Sydney nach Melbourne sind am vergangenen Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen, elf weitere wurden verletzt. Der Unfall geschah auf Höhe der Stadt Wallan. Im Zug sollen sich 153 Personen befunden haben. Die Ursache für das Unglück war zunächst unklar.


red, Titelfoto: Scott Rickard / Twitter

Advertisements