So günstig wie noch nie: Deutsche Bahn bietet Fernverkehrstickets ab 12,90 Euro an

Ab dem 29. Februar wird das Reisen mit dem Fernverkehr der Deutschen Bahn noch günstiger: Mit dem „Super Sparpreis Aktion“ stellt das Unternehmen rund 500.000 Tickets für einen Preis ab 12,90 Euro zur Verfügung.


Die Deutsche Bahn bietet ab dem 29. Februar den „Super Sparpreis Aktion“ an. Das Angebot gelte bis zum 31. März für ausgewählte Reisezeiten auf vielen Strecken in Deutschland, beispielsweise für Frankfurt–Köln, Berlin–Hannover, Hamburg–Göttingen oder München–Würzburg. Die Schnäppchenpreise seien vor allem für Kunden auffindbar, die zeitlich flexibel seien und auch am frühen Morgen oder am späten Abend fahren können. Das Aktionsangebot gilt DB-Angaben zufolge nur für Fahrten im Fernverkehr der 2. Klasse. „BahnBonus“-Kunden sollen das Angebot bereits zwei Tage vor dem Verkaufsstart exklusiv nutzen können.

„In diesem Jahr wollen wir endgültig mit dem Vorurteil aufräumen, die Bahn sei zu teuer“, erklärt DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber. „Die Reduzierung der Mehrwertsteuer war hierfür ein ganz wichtiger Schritt, unser neues Aktionsangebot ist der nächste: ICE-Fahren ab 12,90 Euro, mit BahnCard sogar für unter 10 Euro – das ist der niedrigste Aktionspreis, den es je bei der Bahn gab.“


red, Titelfoto: DB AG

Advertisements