Frank Markus Weber wird neuer Finanzvorstand der Knorr-Bremse AG

© Knorr Bremse

Der Aufsichtsrat des Technologiekonzerns Knorr-Bremse AG hat Frank Markus Weber Anfang des Monats zum neuen Chief Financial Officer (CFO) des Unternehmens berufen. Der 50-jährige Diplom-Kaufmann wird das Amt zum 1. August 2020 übernehmen. Er war zuletzt in herausragenden Positionen bei der Mercedes Benz AG und der Daimler AG tätig und habe dort zahlreiche unternehmerische Entscheidungen geprägt. Durch seine Position als CFO der Mitsubishi Fuso Truck & Buses in Tokio, Japan, sowie der Daimler Trucks Asia verfügt Weber nach Unternehmensangaben über ausgeprägte Kenntnisse im Finanzbereich.

Der Vorstandsvorsitzende der Knorr-Bremse AG, Bernd Eulitz, wird nach dem Ausscheiden von Ralph Heuwing zum 30. April 2020 in der Übergangsphase den Finanzbereich des Unternehmens kommissarisch führen.

red