Hessens Finanzminister Thomas Schäfer tot an ICE-Strecke entdeckt – Ermittler gehen von Suizid aus

© DB AG (Symbolbild)

Im Main-Taunus-Kreis ist am Samstagvormittag (28. März) eine männliche Leiche an der ICE-Strecke im Bereich der Gemarkung Hochheim entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei der Person um den hessischen Finanzminister Thomas Schäfer (CDU). „Aufgrund der Gesamtumstände“ sei von einem Freitod auszugehen, heißt es in einer Pressemitteilung der Wiesbadener Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums. Medienberichten zufolge wird vermutet, dass der promovierte Jurist wegen der derzeitigen Corona-Krise möglicherweise überlastet gewesen sei und mit den finanziellen Sorgen seines Bundeslandes überfordert war.

red

Advertisements