ÖBB-Cityjet prallt an Bahnübergang mit Lkw zusammen

© Freiwillige Feuerwehr Fischamend

An einem Bahnübergang in der Stadtgemeinde Fischamend in Niederösterreich ist es am Montagmorgen (30. März) zu einem Unfall gekommen. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr waren dort gegen 8:54 Uhr ein Lkw und ein Personenzug der ÖBB seitlich zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand.

Wie die Einsatzkräfte mitteilen, war der Lkw aus zunächst unbekannten Gründen direkt am Bahnübergang zum Stehen gekommen, als sich die Schranken bereits zu schließen begannen. Dem Lokführer des herannahenden Cityjet gelang es trotz der Einleitung einer Schnellbremsung nicht, seinen Zug rechtzeitig anzuhalten. Durch die Kollision wurde der Tank des Lastwagens aufgerissen, wodurch eine größere Menge Kraftstoff austrat. Die Feuerwehr stellte anschließend den Brandschutz sicher und begann damit, den Dieselkraftstoff zu binden und die Straße zu reinigen. Über die Höhe des Sachschadens liegen bislang keine Informationen vor.

red