Bahnunfall: Zug im Bahnhof Waren entgleist

© wir-sind-Müritzer.de

  UPDATE   Einem Medienbericht zufolge hat sich am Donnerstag (30. April) in der Nähe des Bahnhofs Waren (Müritz) in Höhe der Brücke Teterower Straße ein Bahnunfall ereignet. Nach Informationen des Online-Portals Wir-sind-Müritzer.de war dort die Lok eines mit Schwellen beladenen Zuges offenbar über einen Gleisabschluss hinaus gefahren und entgleist. Dem Bericht zufolge sei niemand verletzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar. Bei den Aufgleisarbeiten, die am Samstagvormittag in Angriff genommen wurden, kam ein Bergungskran zum Einsatz.

red – aktualisiert