Damals am 6. Mai: Magnetschwebebahn vorgestellt

Foto: MBB

Am 6. Mai 1971 stellt der deutsche Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern MBB (Messerschmitt-Bölkow-Blohm GmbH) auf dem Werksgelände in Ottobrunn bei München den ersten Prototypen einer Magnetschwebebahn zur Personenbeförderung vor. Ein neues, spurgeführtes Verkehrsmittel der Transrapid, zeichnet sich ab.


red

Advertisements