Transport über die Straße: E 04 20 auf dem Weg in ihr neues Zuhause

Foto: Uli Hoppe / Ste JM

In Frankfurt am Main hat der Transport einer rund 85 Jahre alten E-Lok für Aufsehen im Straßenverkehr gesorgt. Ziel der „alten Dame“ ist das DB-Museum in Koblenz.

Für eine besondere Herausforderung beim Transport der Lok sorgte eine Brücke. Hier musste das rund 92 Tonnen schwere Triebfahrzeug abgeladen und auf Hilfsschienen durch das Bauwerk hindurchgeschoben werden. Ein Spektakel, das sich viele Anwohner und Eisenbahnfans nicht entgehen lassen wollten.

Foto: Google Maps

Die 1934 von der damaligen Deutschen Reichsbahn in Dienst gestellte Altbaulokomotive der Baureihe E 04 war in den vergangenen 18 Jahren als Denkmal am Frankfurter DB-Standort in der Stephensonstraße zu bewundern. Neben der Lok bekommt auch der alte Mitropa-Speisewagen, der dort ebenfalls in der Vergangenheit abgestellt war, ein neues Zuhause. Er geht zurück an die Museumsbahn „3Seenbahn“ im Schwarzwald.


red