Unfall mit Gefahrgutzug – Fünf Loks und 14 Wagen in den USA entgleist

Foto: Warren County Fire and Rescue

In den USA ist ein mit Gefahrgut beladener Güterzug entgleist. Wie lokale Medien sowie die örtliche Feuerwehr berichten, ereignete sich der Unfall bereits am vergangenen Freitag (29. Mai) bei Front Royal im Bundesstaat Virginia.

Bei dem Unfall, der gegen 8:30 Uhr geschah, waren fünf Lokomotiven des Bahnunternehmens Norfolk Southern und 14 Güterwagen aus dem Gleis geraten. Der Zug transportierte insgesamt 46 Wagen. Verletzt wurde niemand, auch Gefahrgut trat nicht aus. Unterwegs war der Zug von Columbia (South Carolina) mit Ziel Enola (Pennsylvania). Die Unfallursache ist noch unklar.


red