Grünen-Politiker Cem Özdemir absolviert „Praktikum“ bei DB Cargo

Foto: DB Cargo

Cem Özdemir blickt bei der Güterbahntochter der Deutschen Bahn aktuell hinter die Kulissen. Vom Kuppeln bis zum Hemmschuhe legen und Rangieren ist alles dabei. 

Wie der Grünen-Politiker und Vorsitzende im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages über seinen Twitter-Kanal mitteilt, habe er bei DB Cargo ein „Praktikum“ begonnen. Dabei bekommt der 54-Jährige einen entscheidenden Einblick in die Arbeit des Rangierpersonals auf einem Güterbahnhof der Deutschen Bahn. Seinen ersten Tag auf dem Rangierbahnhof in Kornwestheim hat Özdemir offenbar gut gemeistert. Am Dienstagabend schreibt der Politiker: „Wer im Güterbahnhof schafft, braucht kein Fitnessstudio mehr.“


red