Traktor mit Anhänger überquert Bahnübergang und verursacht Unfall mit Zug

Foto: Polizei

An einem unbeschrankten Bahnübergang in Billigheim-Ingenheim (Rheinland-Pfalz) auf der Bahnstrecke zwischen Winden und Babelroth kam es am Donnerstagvormittag zu einem Verkehrsunfall.

Ein 58-jähriger Traktorfahrer überquerte gegen 9:23 Uhr mit seinem Gespann die Gleise an einem Wirtschaftsweg und übersah dabei einen herannahenden Zug. Polizeiangaben zufolge erfasste der Triebwagen den Anhänger des Traktors und schleifte ihn etwa 80 Meter weit mit. Am Anhänger und am Zug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro, der Traktor selbst blieb offenbar unbeschädigt.

Im Zug befanden sich 22 Fahrgäste. Laut einer Sprecherin der Polizeiinspektion Landau wurde niemand verletzt. Die Bahnstrecke war für die Dauer von fünf Stunden gesperrt.


red