Abschied nach fast 50 Jahren – Alte Münchner U-Bahn-Wagen verschwinden zunehmend vom Netz

Foto: MVG

Wie die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) mitteilt, werden in den kommenden Wochen insgesamt 46 Wagen des ältesten U-Bahn-Typs A aus dem Netz verschwinden.

Die in die Jahre gekommenen U-Bahn-Züge sollen zum Teil verschrottet werden. Einige der Fahrzeuge seien aber auch zur Ausschreibung für eine weitere Verwendung beispielsweise durch Liebhaber vorgesehen. Die MVG ersetzt die alten Triebwagen aus den 70er Jahren zunehmend durch moderne U-Bahn-Züge vom Typ C2 des Herstellers Siemens Mobility. Die ersten Neufahrzeuge befinden sich bereits seit Mai im Bestand der Münchner U-Bahn.


red