Tests ausgewertet: Keine weiteren Corona-Fälle im Krefelder DB-Werk festgestellt

Foto: Pixabay (Symbolbild)

Nach Angaben der Stadtverwaltung sind bislang keine weiteren Corona-Fälle unter den Mitarbeitern des Krefelder DB-Fahrzeuginstandhaltungswerks festgestellt worden.

Alle bisher ausgewerteten Proben „sind negativ“, teilte die Stadt am Montag mit. Allerdings seien noch drei Ergebnisse ausstehend.

Weil bei acht Mitarbeitern des Werks eine Corona-Infektion bestätigt worden war, hatte die zuständige Stadtverwaltung in der vergangenen Woche vorsorglich ein umfangreiches Screening aller zurzeit im Werk arbeitenden rund 600 Beschäftigten angeordnet.


red