Erste TRAXX AC3 Lokomotive in Uelzen eingetroffen

Foto: Bombardier

Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) hat die erste TRAXX AC3 Lokomotive der Baureihe 147 erhalten. 

Wie der Schienenfahrzeughersteller Bombardier Transportation auf seiner Facebook-Seite mitteilt, ist die neue Lok kürzlich an ihrem zukünftigen Heimatstandort in Uelzen eingetroffen. Dort soll nun die Ausbildung für das Servicepersonal, das zukünftig für die Wartung des Triebfahrzeugs verantwortlich ist, beginnen. Gleichzeitig werden die Lokführer für den Einsatz des neuen Triebfahrzeugs geschult. Gebaut wird dieser Loktyp im Bombardier-Werk Kassel. Laut dem Post ist auch in Görlitz eine zweite AC3 Lokomotive eingetroffen, um mit den neuen TWINDEXX Vario Doppelstockwagen Testfahrten zu starten.


red