Aargau Verkehr: Fahrzeugdesign der künftigen Limmattalbahn steht fest – Auslieferung ab 2022

Foto: Aargau Verkehr

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) und der Zürcher Verkehrsrat haben das Außen- und Innen-Design der Tramlink-Züge der künftigen Limmattalbahn verabschiedet.

Die neuen Fahrzeuge der Limmattalbahn sollen ab Dezember 2022 zwischen den Bahnhöfen Zürich–Altstetten und Killwangen–Spreitenbach in den Farben Grau, Weiß und Blau verkehren. Mathias Grünenfelder, stellvertretender CEO und Leiter PSC bei Aargau Verkehr, erklärt: „Das breite, blaue Fensterband spielt auf die Limmat an. Dieses Blau verleiht den Fahrzeugen mit den bei­den Grautönen und dem Weiß eine Eigenständigkeit und Identität“.

Foto: Aargau Verkehr

Die siebenteiligen Niederflurfahrzeuge haben eine Länge von 44,3 Meter und bieten 88 Sitz- sowie 172 Stehplätze. Die Auslieferung des ersten Zuges wird für Anfang 2022 erwartet; anschließend soll mit den Testfahrten begonnen werden.

Die acht Fahrzeuge, die je rund 5,4 Millionen Franken kosten sollen, werden von Zughersteller Stadler Rail im spanischen Valencia gebaut.


red