Magnetbahnsystem TSB erhält vom Eisenbahn-Bundesamt grünes Licht

Foto: Max Bögl

Das Transport System Bögl (TSB) hat vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) für wesentliche Teile des Fahrzeugs und des Fahrwegs die Zusicherung zur Zulassungsfähigkeit erhalten.

TSB ist eine Magnetbahntechnik für fahrerlosen, vollautomatischen Personennahverkehr. Die Bescheide des EBA bestätigten, „dass die getroffenen Annahmen richtig sind, die Unterlagen für die Nachweisführung vollständig sind, die Prüfungen norm- und anforderungsgerecht durchgeführt wurden und keine Bedenken gegen den Betrieb auf den existierenden Erprobungsstrecken bestehen“, teilt Bögl mit. Das EBA werde die Bescheide bei der Erteilung der Betriebsgenehmigung für zukünftige Anwendungsstrecken zu Grunde legen.

Laut Herstellerangaben sei eine Realisierung und Inbetriebnahme des TSB aufgrund einer kurzen Bauzeit und des hohen Vorfertigungsgrads der Systembestandteile in weniger als zwei Jahren nach Vorliegen einer Baugenehmigung möglich.


red