Neue Mireo-Züge lösen Doppelstockwagen im Rheintal zunehmend ab

Foto: DB AG / Uwe Miethe | aktualisiert am 6. September 2020, 22:08 Uhr

Ab dem 1. November sollen die Neufahrzeuge vom Typ Mireo des Zugherstellers Siemens Mobility alle bisherigen Doppelstockzüge auf der Rheintalbahn ablösen.

Wie eine Bahnsprecherin mitteilt, seien bislang 21 der 24 bestellten Züge des Typs Mireo ausgeliefert. Diese sollen ab Montag (7. September) sukzessive für den fahrplanmäßigen Verkehr an Werktagen auf der Rheintalbahn zwischen Offenburg und Basel unterwegs sein und ab November die bisherigen Doppelstockzüge vollständig ersetzen.


Neben dem Einsatz im Regionalverkehr sind die neuen Mireo-Züge seit dem heutigen Sonntag auch auf der Breisgau S-Bahn zwischen Freiburg, Gottenheim und Breisach/Endingen unterwegs.


red