Ticketpreise im Fernverkehr deutlich günstiger als im Vorjahr

Foto: DB AG / Oliver Lang

Bahntickets für Reisen im Fernverkehr sind derzeit deutlich günstiger als noch im Sommer des vergangenen Jahres.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, kosteten Fahrkarten im Fernverkehr in den vergangenen Monaten 16 Prozent weniger als noch im Vorjahreszeitraum. Dies sei vor allem auf die bereits seit Jahresbeginn gesunkene Mehrwertsteuer für Bahnfernfahrten von 19 auf 7 Prozent zurückzufüh­ren. Die seit Juli geltende Senkung des ermäßigten Steuersatzes von 7 auf 5 Prozent habe dabei „nur teilweise“ eine Rolle gespielt.


red