Medienbericht: Früherer EVG-Chef wechselt zur Deutschen Bahn

Foto: EVG (Archiv)

Einem Medienbericht zufolge übernimmt der frühere Chef der Eisenbahn- und Verkehrs­gewerkschaft (EVG), Torsten Westphal, eine Tätigkeit bei der Deutschen Bahn.

Der frühere EVG-Vorsitzende Torsten Westphal wechselt offenbar zur Deutschen Bahn. Nach Informationen der Stuttgarter Nachrichten werde er die Funktion eines „Beauftragten für Struktur­stärkung Kohleregionen“ übernehmen und im Bereich des Konzernbevollmächtigten für das Land Brandenburg, Joachim Trettin, arbeiten.

Westphal war von November 2019 bis April 2020 Vorsitzender der Eisenbahnergewerkschaft. Im Frühjahr gab er das Amt überraschend auf und nannte dafür „persönliche Gründe“. Zwischen 2016 und 2019 war Westphal zudem EVG-Bundesgeschäftsführer.


red