Schwere Kollision zwischen Trambahn und Pkw in der Schweiz – Zwei Personen verletzt

Foto: Polizei

In der Gemeinde Arlesheim im Kanton Basel-Landschaft in der Schweiz hat sich am Montag (9. November) um kurz vor 13:30 Uhr ein Unfall zwischen einer Trambahn und einem Pkw ereignet. Zwei Personen wurden verletzt.

Advertisements

Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte die 74-jährige Pkw-Fahrerin im Bereich der Kreuzung Baselstrasse / Birseckstrasse eine von links kommende Trambahn übersehen. In der Folge kam es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen.

Die Pkw-Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. Sie musste durch die Feuerwehr geborgen werden und wurde in ein Spital eingeliefert. Zudem wurde ein 6-jähriger Junge, der sich zum Unfallzeitpunkt an der Haltestelle aufhielt, durch eine herumfliegende Absperrstange verletzt; er musste ebenfalls ärztlich versorgt werden.


Laut Polizeiangaben erlitt der unfallverursachende Pkw einen Totalschaden und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.


red