Undichter Kesselwaggon sorgt für Feuerwehreinsatz im Güterbahnhof Neuss

(EVN Redaktionsdienst) – Foto: Feuerwehr (Symbolbild) |

Ein Mitarbeiter des Rangierpersonals hat am Montagmorgen (7. Dezember) gegen 9:33 Uhr eine Undichtigkeit an einem Kesselwaggon festgestellt. Da der Güterwagen mit einem Gefahrstoffhinweis versehen war, wurde die Feuerwehr alarmiert.

Aufgrund des Einsatzes fuhren Feuerwehren aus Neuss, Norf, Rosellen, Holzheim und Grefrath den Güterbahnhof Neuss an. Bei der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um ein ungiftiges Gas handelte, das in geringer Menge aus einem Ventil eines Druckkesselwaggons abströmte. Eine Gefahr habe nicht bestanden, teilte die Feuerwehr mit. Der Einsatz, an dem rund 30 Feuerwehrkräfte, der Rettungsdienst und die Polizei beteiligt waren, konnte nach rund einer Stunde bereits wieder beendet werden.