S-Bahn-Zug in Frankfurt(Main) entgleist

(EVN Redaktionsdienst) – Foto: Michael Bender |

In Frankfurt am Main ist am Mittwochmorgen (30. Dezember) eine S-Bahn der Linie S6 mit einem Drehgestell entgleist. Die Ursache war zunächst unklar.

Der Vorfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr im Stadtteil Eschersheim. Da die S-Bahn den Streckenabschnitt wegen einer dortigen Baustelle nur mit Schrittgeschwindigkeit durchfuhr, kam sie nach der Entgleisung sofort zum Stehen, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Die zehn Reisenden, die sich im Zug befanden, konnten von Einsatzkräften der Frankfurter Feuerwehr unverletzt evakuiert werden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens stand zunächst noch nicht fest. Aufgrund des Unfalls kam es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.