Mehrere Verletzte bei Trambahn-Unfall in München

(EVN Redaktionsdienst) – Foto: Pixabay (Symbolbild) |

Bei einem Verkehrsunfall unter Beteiligung einer Trambahn sind im Münchner Stadtteil Maxvorstadt mehrere Menschen verletzt worden.

Nach Angaben der Feuerwehr war am Montagnachmittag (11. Januar) ein PKW im Kreuzungs­bereich Barerstraße/Gabelsbergerstraße mit einer Trambahn zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Schienenfahrzeug aus dem Gleis gehoben und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Bei dem Unfall wurden vier Menschen verletzt – darunter der 42-jährige Trambahnfahrer, der 61-jährige PKW-Fahrer und zwei Insassen der Trambahn. Wie sich der Unfall genau zugetragen hat, war zunächst unklar.