Foxrail bestellt Siemens-Lokomotive vom Typ Vectron

(EVN Redaktionsdienst) – Foto: Siemens Mobility |

Siemens Mobility hat vom ungarischen Güterbahnunternehmen Foxrail den Auftrag zur Lieferung einer Vectron-AC-Lokomotive erhalten.

Wie der Zughersteller am Dienstag mitteilte, ist die Auslieferung der Lok für den kommenden Sommer geplant. Die Bestellung wurde nach Angaben von Siemens bereits am 22. Dezember 2020 vertraglich vereinbart.

Die knapp 19 Meter lange und über 80 Tonnen schwere Lokomotive soll nach der Auslieferung im grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Ungarn und den Nachbarländern eingesetzt werden. Sie erreicht eine maximale Leistung von 6.400 kW bei 15 und 25 kV und ist für eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h ausgelegt. Außerdem verfügt die Lok über die Zugsicherungssysteme ETCS, PZB90 und Mirel.

Foto: Siemens Mobility