Deutsche Bahn führt cloudbasierte Software-Lösung für Personalmanagement ein

(EVN Redaktionsdienst) – Foto: DB AG / Max Lautenschläger (Symbolbild) |

Die Deutsche Bahn modernisiert ihr Personalmanagement und überführt einen Großteil ihrer Personalprozesse in eine cloudbasierte Software-Lösung von Oracle.

Damit sollen in Zukunft alle Personalthemen über einen zentralen Zugang für Mitarbeitende, Führungskräfte und Beschäftigte in den Personalabteilungen erreichbar sein. Die neue Plattform werde künftig in allen 18 Geschäftsfeldern des Konzerns in Deutschland zum Einsatz kommen, teilte die Deutsche Bahn mit. Betroffen sind davon mehr als 210.000 Mitarbeitende, 100.000 Pensionäre sowie externes Personal. „Mit der Umstellung auf Oracle Cloud HCM legen wir das technologische Fundament für effiziente und intuitive Personal­prozesse“, sagte DB-Personalvorstand Martin Seiler.

Ausschlaggebend bei der Entscheidung für die Oracle Cloud HCM war DB-Angaben zufolge unter anderem die Skalierbarkeit des cloudbasierten Systems. Die neue Plattform erlaubt sowohl Personalmanagern als auch allen Mitarbeitenden und Führungskräften die Nutzung aller digitalen Personaldienstleistungen auf mobilen Endgeräten.