Schneechaos in Deutschland – Verkehrs­minister rät am Montag zu Hause zu bleiben

| Foto: BMVI |


Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat den vom Schneechaos betroffenen Menschen in Deutschland geraten, besser zu Hause zu bleiben.

Man könne nicht garantieren, im Laufe des Montags den Bahnverkehr wieder zum Laufen zu bekommen, sagte der CSU-Politiker nach einer Lagebesprechung am Sonntag bei Bild Live


MEHR ZU DIESEM THEMA

Das Thema Glatteis werde weniger, aber der Schnee höre nicht auf. Der Wind mache „megamäßig“ Probleme, vor allem mit Schneeverwehungen. Neben dem Bahnverkehr seien auch die Autobahnen teilweise stark betroffen. Die Menschen sollten in Absprache mit ihrem Arbeitgeber „lieber zu Hause bleiben“, sagte der Minister.