Vossloh erhält Rahmenvertrag über die Lieferung von Weichen in den Niederlanden

| Foto: Vossloh |


Die Vossloh Cogifer Kloos BV, ein Tochterunternehmen des Bahninfrastrukturkonzerns Vossloh AG, hat einen Rahmenvertrag zur Lieferung von Weichen in den Niederlanden erhalten.

Die Rahmenvereinbarung mit ProRail BV, dem staatlichen Betreiber des rund 7.000 km langen Eisenbahnnetzes, erstreckt sich bis 2028. Wesentliche Lieferungen aus dem Vertrag werden ab dem Geschäftsjahr 2022 erwartet.

Oliver Schuster, Konzernchef der Vossloh AG, betonte die seit Jahren enge Zusammenarbeit mit ProRail. Mit dem jetzigen Zuschlag werde die bestehende Geschäftsbeziehung sogar deutlich ausgebaut.

Vossloh Cogifer Kloos zählt innerhalb des Vossloh-Konzerns zum Geschäftsbereich Customized Modules. Die Gesellschaft, beheimatet in Nieuw-Lekkerland, Niederlande, beschäftigt vor Ort rund 30 Mitarbeiter und ist auf die Montage und Wartung von Weichensystemen spezialisiert.