Video-Reisezentrum im Bahnhof Schneverdingen eröffnet

Die Deutsche Bahn hat im Bahnhof Schnever­dingen in Niedersachsen ein Video-Reisezentrum in Betrieb genommen. Fahrgäste können sich so über einen Bildschirm beraten lassen oder ein Ticket kaufen – der Service-Mitarbeiter sitzt dabei in der Braunschwei­ger Zentrale. Das neue Video-Reisezentrum, das die Deutsche Bahn im Auftrag der Erixx GmbH betreibt, befindet sich in der Halle des Empfangsgebäudes und ist montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr und samstags von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr nutzbar. Insgesamt betreibt die Deutsche Bahn mittlerweile über 100 Video-Verkaufsstellen in ganz Deutschland. Die Reiseberater werden aus einer der sieben Video-Zentralen zugeschaltet. Seit 2013 wurde der Video-Verkauf laut DB-Angaben bereits über 700.000 Mal genutzt.

| Foto: DB AG |