Bahnprojekt Stuttgart–Ulm: Neue Eisenbahnbrücke über die B 313 eingeschoben

Die Deutsche Bahn hat im Rahmen des Bahn­projekts Stuttgart–Ulm ein weiteres Etappen­ziel an der Anschluss­stelle Wend­lingen erreicht. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde am vergan­genen Wochen­ende eine neue Eisen­bahn­brücke erfolgreich über die Bundes­straße B 313 eingescho­ben.

Pünktlich um 8 Uhr startete am Samstag­morgen der Vorschub der 50 Meter langen und 820 Tonnen schweren Stahlfachwerk-Brücke. Rund 60 Meter waren zu überwinden. Dabei kam auch ein 30 Meter hoher Kran zum Einsatz, mit dem die Brücke während des Vorschubs ange­hoben wurde.