Alpha Trains vermietet EURO4001-Lokomotiven an Captrain France

Captrain France, eine Tochtergesellschaft der französischen Staatsbahn SNCF und eines der größten Transportunternehmen in Europa, mietet neue, dieselelektrische Lokomotiven der Baureihe EURO4001 von Alpha Trains. Acht der neun Lokomotiven wurden bereits ausgeliefert, im Laufe des März sollen alle Fahrzeuge an Captrain France übergeben sein. Die EURO4001 sind mit ETCS BL2/KVB/TBL1+ für den Betrieb in Frankreich und Belgien ausgestattet. Die Lokomotiven wurden im Stadler-Werk in Albuixech, Valencia (Spanien), gebaut. Bei diesem Lokomotivtyp handelt es sich um eine Weiterentwicklung der EURO4000-Lokomotive, von der Alpha Trains bereits 30 Fahrzeuge an mehrere Betreiber in Spanien und Portugal vermietet hat.

Während des Baus der EURO4001 hat die SNCF-Gruppe ihren Güterverkehrszweig in Frankreich umstrukturiert und ihre Tochtergesellschaft VFLI in Captrain France umbenannt. Die rote (ehemals VFLI) Firmenlackierung der neuen EURO4001 wurde durch das lindgrüne Captrain France Branding ersetzt.

| Foto: Alpha Trains / Captrain / Stadler |