Frau von S-Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

Am Haltepunkt Schulzentrum Panoramabad in Freudenstadt (Baden-Württemberg) ist es am Samstagmittag zu einem Personenunfall gekommen. Laut einer Bundes­polizeisprecherin war eine Frau beim Passieren der Gleise am dortigen Fußgänger­überweg von einer herannahenden S-Bahn erfasst worden.

Die Verunfallte hatte den Zug offenbar übersehen. Der Triebfahrzeugführer konnte den Zusammen­prall nicht mehr verhindern. Hierbei geriet sie unter den Zug und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Die Frau wurde durch die Rettungskräfte versorgt und mit lebens­gefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

| Foto: EVN (Symbolbild) |