Mediziner und Grünen-Politiker Dahmen: „Mobilität ist Infektionstreiber“


Aufgrund der erneut ansteigenden Infektionszahlen rät der Grünen-Abgeordnete und Mediziner Janosch Dahmen, der auch Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundes­tages ist, von Reisen in den Osterferien ab.

„Immer dann, wenn Fallzahlen steigen, dann ist Mobilität ein Infektionstreiber“ – und hierzu gehöre auch „voller Reiseverkehr in Zügen, Flugzeugen und an Häfen“, sagte er am Samstag im Interview mit dem Deutschlandfunk. Dahmen betonte, dass man sich jetzt gedulden müsse, auch wenn es „bitter“ sei.


LESEN SIE AUCH

Ob Urlaub im Sommer möglich sein wird, werde sich erst in den kommenden Wochen zeigen. „Wenn es uns gelingt, mit dem Impfen schneller zu werden, wenn es uns gelingt, ein wirkungsvolles Schutzgeländer aufzubauen – durch Schnelltestinfrastruktur, FFP2-Masken und eine bessere digitale Nachverfolgung, dann kann der Sommer auch ein anderer werden.“ Wichtig sei dafür aber, so Dahmen weiter, dass man die Pandemie besser in den Griff bekomme als in den letzten drei Monaten.


| Titelfoto: DB AG / Oliver Lang / Future Image / Imago |