Unbekannte besprühen alte Reisezugwagen mit Graffiti


Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende in der niedersächsischen Stadt Goslar mehrere abgestellte Reisezugwagen mit Graffiti besprüht.

Dem Eigentümer der Wagen, einem Eisenbahn-Museumsverein, entstand durch die Sach­beschädigung ein Schaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Die Polizei Vienenburg, die den Tatzeitraum auf Samstag (20. März) zwischen 6.00 und 12.30 Uhr eingrenzt, nimmt Zeugen­hinweise unter der Telefonnummer 05324 / 787490 entgegen.


| Titelfoto: Polizei |