Unfall in Stuttgart: Stadtbahn bei Rückwärtsfahrt entgleist


In Stuttgart ist am frühen Dienstagabend eine Stadtbahn der Linie U19 entgleist und hat dabei einen größeren Schaden angerichtet.

Laut einem Sprecher der Polizei ereignete sich der Unfall beim Zurücksetzen, da sich an der Haltestelle Gnesener Straße in Fahrtrichtung Neugereut bereits eine andere Bahn der Linie U1 befand. Durch die Entgleisung wurde auch ein Strommast beschädigt und die Oberleitung heruntergerissen. Verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst noch nicht fest. Der Unfall sorgte für Verkehrsbehinderungen.


| Titelfoto: Andreas Rosar / Fotoagentur Stuttgart |