Großbrand auf Betriebshof der Rheinbahn in Düsseldorf


In der Nacht auf Donnerstag ist es im Betriebshof der Rheinbahn an der Eupener Straße in Düsseldorf zu einem Großbrand gekommen.

Als die ersten alarmierten Feuerwehrkräfte gegen 1 Uhr nachts vor Ort eintrafen, stand ein Hallenkomplex von circa 50 mal 50 Metern bereits in Vollbrand. Die dort untergebrachten 40 Linienbusse vielen den Flammen zum Opfer. Durch die Löscharbeiten konnte ein Übergreifen des Brandes auf das angrenzende Straßenbahndepot sowie eine Tankstelle verhindert werden. Die Feuerwehr konnte den Großbrand noch in der Nacht löschen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


| Titelfoto: EVN (Symbolbild) |