Deutsche Bahn erneuert Gleise und Weichen im Hauptbahnhof Freudenstadt


Vom 5. April bis zum Betriebsbeginn am 10. Mai 2021 führt die Deutsche Bahn im Bahnhof Freudenstadt Hauptbahnhof Arbeiten zur Erneuerung von Weichen und Gleisen durch.

Im genannten Zeitraum kommt es daher zu Beeinträchtigungen im Regionalverkehr der Linie RE 14B Stuttgart – Freudenstadt von DB Regio Baden-Württemberg sowie im S-Bahn-Verkehr der Linien S8/S81 Karlsruhe – Freudenstadt/Schopfloch der Albtal-Verkehrs­gesell­schaft (AVG). Die Deutsche Bahn investiert nach eigenen Angaben in diesem Jahr insgesamt 2,07 Milliarden Euro in die Eisenbahninfrastruktur in Baden-Württemberg.


| Titelfoto: DB AG / Uwe Miethe |