Feuerwehr evakuiert Reisende aus ICE bei Hildesheim


Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am späten Dienstagabend (13. April) zu einem ICE auf freier Strecke bei Hildesheim gerufen worden.

Grund dafür war eine nicht näher genannte technische Störung am Zug. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr ausgeleuchtet. Der ICE wurde evakuiert und die Reisenden in einen Ersatzzug begleitet. Nähere Informationen lagen zu dem Vorfall zunächst nicht vor.


| Titelfoto: Feuerwehr Hildesheim |