91 Verkehrsunfälle mit Stadtbahnen im Raum Hannover


Im Bereich der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover und der umliegenden Region wurden im vergangenen Jahr 91 Verkehrsunfälle unter Beteiligung einer Straßen­bahn verzeichnet.

Das geht aus dem Verkehrsunfallbericht 2020 der Polizeidirektion Hannover hervor. Den Angaben zufolge wurden 33 Personen leicht (2019: 51), acht Personen schwer (2019: 15) und eine Person tödlich verletzt (2019: 1). Ein Jahr zuvor lag die Zahl der Unfälle mit Straßenbahn­beteiligung bei 122.


| Titelfoto: Imago / Henning Scheffen |