Tourismusbeauftragter glaubt an Sommerurlaub im In- und Ausland


Deutschlands Tourismusbeauftragter Thomas Bareiß (CDU) macht den Bundesbürgern Hoffnung auf einen Urlaub im In- und Ausland in diesem Sommer.

„Ich bin recht optimistisch, dass der Sommerurlaub in Deutschland und Europa mit entsprechenden Vorkehrungen gut möglich sein wird“, sagte der CDU-Politiker dem Tagesspiegel. Er sehe „im Testen eine große Chance, sicher in den Urlaub und auch wieder zurückreisen zu können“, so Bareiß.

Zudem hofft der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium auf den digitalen Impfnachweis: „Ich setze große Hoffnung in den europaweiten digitalen Corona-Impfpass.“ Bis zum 1. Juni solle dieser jedem zur Verfügung stehen.


| Titelfoto: U.J. Alexander / Imago / Thomas Bareiß |