Brenner­basis­tunnel wird frühestens 2032 fertig

Bauarbeiten im Brennerbasistunnel | Foto: BBT SE

Mit der Fertigstellung des Brennerbasis­tunnels zwischen Österreich und Italien wird erst für das Jahr 2032 gerechnet.

Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur mit Verweis auf die Brenner­basistunnel­gesellschaft BBT SE. Zuletzt war die Eröffnung des mit 64 Kilometern längsten Eisenbahn­tunnels der Welt für 2030 geplant. Der Tunnel soll den vielfach auch aus Deutschland stammenden Güter­verkehr auf dem Brennerpass verringern.

Bisher seien in Österreich und Italien 140 Kilometer der insgesamt im Projekt vorgesehenen 230 Kilometer Tunnel errichtet. Davon entfielen 48 Kilometer auf den Haupttunnel, 52 Kilometer auf Erkundungsstollen sowie 40 Kilometer auf sonstige Tunnel­bauwerke, hieß es.