Güterwaggon im Rangierbahnhof Saarbrücken entgleist

Unfallstelle nach der Entgleisung eines Güterwaggons im Rangierbahnhof Saarbrücken | Foto: Bundespolizei

Im Rangierbahnhof Saarbrücken ist am Samstagvormittag gegen 11 Uhr ein Güterzug offenbar während einer Rangierbewegung entgleist.

Ein mit Stahldraht-Rollen befüllter Güterwaggon ist aus bisher noch ungeklärter Ursache umgekippt, wie die Bundespolizei mitteilte. Verletzt wurde bei dem Bahnunfall niemand. Die betroffenen Gleise mussten gesperrt werden. Zu Beeinträchtigungen im Nah- oder Fernverkehr kam es laut einem Polizeisprecher nicht.

Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden im mittleren sechsstelligen Bereich. Die Unfallursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.


Aktualisiert