ÖBB bieten wieder Sommertickets für junge Ferienausflügler

Cityjet in der Landschaft | Foto: ÖBB / Harald Eisenberger

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bieten auch in diesem Jahr wieder ein günstiges Sommerticket an. Damit können Jugendliche und junge Erwachsene vom 3. Juli bis 12. September 2021 einen Tag lang mit der Bahn durch ganz Österreich fahren.

„Die Sommerferien nutzen und einmal quer durch ganz Österreich reisen – danach haben sich wohl schon viele gesehnt. Mit dem ÖBB Sommerticket ist das auch heuer wieder möglich“, sagte Michaela Huber, Vorständin der ÖBB-Personenverkehr AG.

Der Vorverkauf des ÖBB Sommerticket startet nach Angaben des Unternehmens am 15. Juni. Es ist sowohl im Ticketshop, über die ÖBB App, am Ticketautomaten und am Ticketschalter erhältlich. Die einzige Voraussetzung für den Kauf sei die ÖBB VORTEILSCARD Jugend. Gültig ist das Ticket montags bis freitags zwischen 08:00 und 03:00 Uhr des Folgetages sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ganztägig. Genutzt werden kann es in allen Zügen der ÖBB in der 2. Klasse (mit Ausnahme von EuroNight und Nightjet), in der Raaberbahn sowie im ÖBB Intercitybus zwischen Graz und Klagenfurt.

Die Preise liegen für alle unter 20-Jährigen bei 39 Euro, für 20- bis 26-Jährige bei 69 Euro. Wird das Ticket online oder mobil gebucht, sinken die Preise auf 34 bzw. 59 Euro.