Slowakei: Lokomotive von Güterzug entgleist

Unfallstelle nach der Entgleisung der Güterzuglok | Foto: Fan Railtrans

Bei einem Eisenbahnunfall in der Slowakei ist am Freitag die Lokomotive eines Güterzuges entgleist.

Ereignet hatte sich der Unfall in der Gemeinde Dvory nad Žitavou. Videoaufnahmen von der Unfallstelle zeigen, dass die Vectron-Lokomotive offenbar mit dem vorderen Drehgestell kurz hinter einer Weiche auf einem anderen Gleis unterwegs war als der restliche Teil des Zuges.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war zunächst unklar. Transportiert hatte der Güterzug mehrere Kesselwagen, die allerdings nicht entgleisten. Die Lok wurde später mit einem Kran wieder auf die Schienen gesetzt. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.