Alkoholisierte Frau schlägt Fahrgäste in S-Bahn

Schriftzug „Polizei“ auf der Uniform eines Beamten (Symbolbild) | Foto EVN

Eine 31-jährige Frau hat am Sonntagabend in einer S-Bahn in Berlin mehrere Reisende attackiert und ins Gesicht geschlagen.

Die Frau, die laut Polizeiangaben einen Atemalkoholwert von 1,6 Promille aufwies, konnte am S-Bahnhof Westhafen durch Beamte festgenommen werden. Im weiteren Verlauf griff die aggressive Frau zwei Polizistinnen an und versuchte einem Beamten in den Arm zu beißen.

Wie ein Sprecher der Bundespolizeiinspektion Berlin-Hauptbahnhof mitteilte, ist die 31-Jährige bereits wegen anderer Gewaltdelikte polizeilich in Erscheinung getreten. Gegen sie wird jetzt wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.