Ermewa vermietet neue Eanos-Güterwagen an Carbosped

Ein neuer Güterwagen vom Typ Eanos | Foto: Ermewa

Mit einem Vertrag über die Vermietung von 35 neuen Güterwagen vom Typ Eanos hat Ermewa die langjährige Zusammenarbeit mit seinem Geschäftspartner Carbosped ausgebaut.

Prag (evn) – Das tschechische Eisenbahnverkehrsunternehmen wird die angemieteten Wagen zum Transport von Kohle auf der Strecke von Rotterdam (Niederlande) nach Ostrava in der Tschechischen Republik einsetzen, teilte Ermewa am Mittwoch mit. Carbosped fährt mit Wagen von Ermewa Schüttgut für Stahl-, Energie- und Holzindustrie. Die ersten Verträge zur Vermietung von Güterwagen wurden bereits vor zehn Jahren zwischen beiden Unternehmen abgeschlossen.

Die 2020 gebauten, 4-achsigen Eanos-Wagen haben eine Kapazität von 82,5 Kubikmetern und sind für den Transport von Eisen oder anderen Schüttgütern ausgelegt. Die Wagen erfüllen die neuesten europäischen Vorschriften und sind mit einer GPS-Ortung ausgestattet.