Berlin: Neuer U-Bahnhof Museumsinsel öffnet im Juli

U-Bahnhof Museumsinsel in Berlin | Foto: BVG / Oliver Lang

Sieben Monate nach Inbetriebnahme der neuen U-Bahn Unter den Linden ist auch der dritte neu gebaute Bahnhof fertig.

Berlin (dpa) – Vom 9. Juli an sollen Fahrgäste auch am Bahnhof Museumsinsel ein- und aussteigen können, wie die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) am Montag mitteilten. Das Großprojekt U5 sei dann bis auf einige Restarbeiten an der Oberfläche abgeschlossen. „Das Weltkulturerbe Museumsinsel bekommt mit dem Bahnhof ein würdiges neues Entree und unsere Stadt eine weitere Touristenattraktion“, sagte BVG-Chefin Eva Kreienkamp.

Nach zehn Jahren Bauzeit war im Dezember die 2,2 Kilometer lange Verlängerung der U-Bahn-Linie 5 in Betrieb gegangen. Das Unternehmen bezifferte die Kosten der Neubaustrecke auf bis zu 540 Millionen Euro. Neue Bahnhöfe entstanden auch an der Kreuzung Unter den Linden/Friedrichstraße sowie vor dem Roten Rathaus. An der Museumsinsel öffnet nun Berlins 175. U-Bahnhof.