62-Jähriger bei Unfall mit Straßenbahn tödlich verletzt

Polizeieinsatz nach einem Unfall mit Straßenbahn (Symbolbild) | Foto: Polizei

Ein Fußgänger ist am Freitagnachmittag im Bremer Stadtteil Walle von einer Straßenbahn angefahren und tödlich verletzt worden.

Bremen (evn) – Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall auf Höhe der Waller Heerstraße. Trotz eingeleiteter Vollbremsung erfasste ihn die Straßenbahn. Polizei und Rettungsdienst konnten dem Mann aufgrund seiner schweren Verletzungen nicht mehr helfen. Der 62-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.