Centralbahn nimmt Kuppel- und Adapterwagen in Betrieb

Kuppel- und Adapterwagen der Centralbahn AG | Foto: Centralbahn

Die Centralbahn AG in der Schweiz hat vor wenigen Tagen zwei mit speziellen Kupplungen ausgestattete Wagen in Betrieb genommen.

Basel (evn) – Mit den beiden Kuppel- oder Adapterwagen können in Deutschland (noch) nicht zugelassene oder nicht betriebsfähige Fahrzeuge mit Mittelpufferkupplung befördert werden, teilte die Centralbahn mit. Die Wagen entstanden aus früheren Postwagen der Bauart mrz.

Das Bahnunternehmen mit Sitz in Basel ist auf die Durchführung von Sonderzugfahrten spezialisiert.